Suleycas-Welt
  Kosten
 

Kosten der Rattenhaltung 

Anschaffungskosten: 

Käfige, ja mehrere

  • einen wo sie drin wohnen(Voliere, Schrankkäfig, UniDom…)ab 100€ +
  • einen Krankenkäfig(Hamsterknast niedrig nach OP)ca. 10-20€ gebraucht
  •   einen Inti-Käfig(Meeriknast, auf Gitterabstand achten)50-100
Transportbox/en
  • am besten eine wo das ganze Rudel reinpasst 10-30€
  • ggf. noch eine TP-Box für rudelfremde Ratten 

Einrichtung

  • Käfigebenen je ca. 2-8€
  • Klos, am besten für jede größere Etage eins ca. 5€
  • Häuser, auch ein großes, wo mehrere Ratten reinpassen ca. 10€
  • Röhren, zum Spielen und Verstecken ca. 8€
  • Leitern, Rampen ab 3€ +
  • Hängematten, Kuschelsachen, Kuschelbettchen, am besten mehrfach zum Austauschen ab 5€ +
  • Näpfe und Tränken, mehrere zum Auswechseln 1-5€
  •  Knabbersachen aus Holz
  • und nat. Streu(wiederkehrende Kosten, bei Haltungsk. noch mal extra aufgelistet), Zeitung(kostenlos), Decken ca. 3€, Flickerlteppiche ca. 2€
  • Spielzeug ab 1€+

Die Ratten selbst

  •  bei einem Vermittler bezahlt man oft eine Auslagengebühr, getarnt als Schutzgebühr
  •  im Tierheim bezahlt man eine Schutzgebühr(beinhaltet Auslagen und Schutzgebühr)
  •  bei einem Vermittler des VdRD e. V. bezahlt man auch eine Schutzgebühr
 

Haltungskosten: 

Ernährung

  • Hauptfutter kg ca. 3€
  •  Frischfutter
  • Leckerchen 

Hygiene

  • Bodenstreu 30l knapp 10€
  •  Klostreu ca. 1€ je kg
  •  Decken, Flickerlteppiche, Kuschelsachen waschen
  • Reinigungssachen für den Käfig(keine scharfen Putzmittel)

 

Tierarztkosten,
der wahrscheinlich unberechenbarste Posten in Sachen Kosten. Es sollte eine eigene, gut gefüllte Rattenkasse vorhanden sein, denn Ratten werden oft abends oder am Wochenende schwer krank. Man muss also auch mal damit rechnen zu arg komischen Zeiten in der Tierklinik aufzutauchen. Wenn eine Ratte krank ist bleibt es ja meist auch nicht nur bei einem TA-Besuch, dann kommen die Folgeuntersuchungen und nat. die Medikamente. Eine OP kann auch mal ganz schnell im 3stelligen Bereich sein. D. h. man sollte immer genügend Geld für die Ratten zur Verfügung haben, könnten ja auch mal mehrere Ratten krank sein. Die GOT ist die Gebührenordnung für Tierärzte, einfach mal googlen.

 

Die allgemeinen Haltungskosten pegeln sich ein und sind dann nicht so erschreckend hoch, aber viele vergessen oft, dass eine kranke Ratz, einem ganz schnell ein riesiges Loch in die Rattenkasse reißen kann.


Hinweis: Alle Preise sind Schätzwerte und keine genauen Angaben, sie sollen nur einen kleinen Überblick geben.


 

 
  Xtc Besucherzähler  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=